Personalkostenmanagement

Investieren Sie in die wichtigste aller Ressourcen: Ihre Mitarbeitenden

Definition, Sicherheit und Grundlagen des Personalkostenmanagements, kurz und knapp zusammengefasst

+++Nur für kurze Zeit: Gratis Expertengespräch für softwaregestütztes Personalkostenmanagement +++

Definition:
Personalkosten-Management

Planen, überwachen und analysieren Sie Ihre Personalkosten, um wichtige Maßnahmen im HR zu entwickeln

Personalkosten entstehen durch den Personaleinsatz und setzen sich aus den Personalgrundkosten, wie dem Gehalt, und den Personalnebenkosten zusammen. Diese Personalkosten zu managen und stets im Blick zu behalten, ist ein wichtiger Bestandteil der HR.

Die passende HR-Software hilft dabei, die zahlreichen Aktivitäten und Prozesse nach Best-Practice Verfahren umzusetzen und aufeinander aufzubauen.


Planungssicherheit für HR

Personalkostenmanagement bietet Ihnen die beste Hilfestellung, um Kosten zu senken und die Wirtschaftlichkeit im Unternehmen zu sichern

1.
Planung

Sobald Sie alle Kosten zusammengetragen haben, können Sie du zahlreiche Szenarien durchrechnen und verschiedene Möglichkeiten planen.

2.
Controlling

Danach kalkulieren Sie alle Kostenstellen, die anfallen können. Sie vergleichen Budgets und können die Ergebniswerte weitertragen.

3.
Entscheidung

Auf Grundlage dieser Daten können dem Management neue Projekte vorschlagen werden, um Kosten zukünftig besser einsetzen.

Kostentreiber rechtzeitig erkennen

Wo können Sie das Budget am besten einsetzen? Daten, Fakten und Kostenübersichten bieten Ihnen die beste Entscheidungsgrundlage für zukünftige HR-Arbeit

Personalbeschaffung – Benötigen Sie mehr Personal und können neue Mitarbeitende einstellen?

Personalbildung – Können Sie Ihren Mitarbeitern eine Fortbildung zahlen oder Schulungen im Unternehmen durchführen lassen?

Personalerhaltung – Welche zusätzlichen Projekte oder Benefits können Sie anbieten, um Ihr Personal zu halten? 

Personalkosten allgemein –  Können Sie sich den idealen Personalbestand finanziell leisten? 

+++Nur für kurze Zeit: Gratis Expertengespräch für softwaregestütztes Personalkostenmanagement+++

Warum HR-Software die beste Grundlage für Personalkosten-Management bildet

Durch ein softwaregestütztes Personalkostenmanagement können Sie einfach und schnell Einsparpotenziale erkennen und unnötige Kosten minimieren

1. Vorlagen und Listen helfen Ihnen, jederzeit aktuelle Kosten zu ermitteln und im Blick zu behalten.

2. Monatliches Controlling auf Kostenstellen durch aktuelle und verlässliche Zahlen, um verschiedene Szenarien durchzurechnen.  

3. Auswertungen auf Knopfdruck zeigen alle Kosten, die Sie berechnen möchtest und können für Entscheidungen herangezogen werden – auch in visueller Darstellung.

4. Workflows sparen Zeit und Kosten, da Administrative Prozesse optimiert werden und Sie Zeit für strategische Umsetzungen gewinnen – kein Excel mehr!

5. Digitales Mitarbeitermanagement sodass Tariferhöhungen oder Gehaltsanpassungen automatisch einberechnet werden.

6. Vakanzen passend besetzen, z. B. während der Elternzeit, das spart Kosten und Mehrarbeit für Ihr Personal. 

Komplette Funktionsübersicht einer ausgezeichneten HR-Software

Wie Sie Ihr Personalkostenmanagement im Unternehmen optimal einsetzen können, erfahren Sie am einfachsten in einem kostenlosen Beratungsgespräch. Einfach das Formular ausfüllen und Termin vereinbaren!

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Personalkostenmanagement in Ihrem Unternehmen

Mit über drei Jahrzehnten Leidenschaft für das Personalmanagement ist PERBIT der Experte für vollumfängliche HR-Prozesse und HR-Software.

Eine Software hilft dabei, die zahlreichen Maßnahmen im HR-Alltag softwaregestützt umzusetzen und aufeinander aufzubauen.

Sie haben Fragen zur HR-Software und wollen mehr erfahren? Sprechen Sie uns an! Gemeinsam schauen wir uns Ihre HR-Prozesse an und bringen die HR-Arbeit schnell und effektiv auf das nächste Level.

Im persönlichen Gespräch Potenziale des Personalkostenmanagements in Ihrem Unternehmen entdecken.

© perbit Software GmbH 2022